Zurück

GoSpecial Februar 2024

GoSpecial

Demokratie braucht Religion  

Mit Pfr. Karsten Böhm

Was verliert die Gesellschaft, wenn die Religion darin keine Rolle mehr spielt?
Wie bereichern jahrtausendalte Religionen eine hochmoderne und komplexe Gesellschaft?
Selbst der überzeugte Atheist Gregor Gysi traut der Religion einiges zu: „Und es sind eben zurzeit nur die Religionen wirklich in der Lage, grundlegende Moral- und Wertevorstellungen allgemeinverbindlich in der Gesellschaft prägen zu können.“
Stimmt das und es fehlt ein wesentlicher, wichtiger und guter Stabilisator in einer religionslosen Gesellschaft oder ist Religion eben doch Opium fürs Volk?

Pfarrer Karsten Böhm setzte sich mit diesen Fragen auseinander und freute sich auf eine konstruktive Auseinandersetzung mit den Gottesdienstbesuchern.
Als weiterer Gesprächsgast war die Medien- und Religionswissenschaftlerin Lisa Menzel, die auch Mitglied der Synode der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) ist, dabei.
Deshalb war dieser GoSpecial sehr dialogisch und gab Raum für Fragen und eigene Anmerkungen neben moderner Live-Musik, Theater sowie weiteren kreativen Elementen.

Im Anschluss an den GoSpecial nahmen viele Besucher die Möglichkeit war, bei Kaffee und Keksen ins Gespräch über dieses wichtige Thema zu kommen.

 

 

Bild: Stefan Herrmann
Bild: Tanja Rempel
Bild: Stefan Herrmann
Bild: Stefan Herrmann
Bild: Stefan Herrmann
Bild: Tanja Rempel